• Sperrmüll

    Sperrmüllabfuhr auf Anforderung

    Gewerbebetriebe haben satzungsgemäß keinen Anspruch auf eine gebührenfreie Entsorgung im Rahmen der jährlichen Sperrmüllabfuhr. Diese ist ausschließlich den Privathaushalten vorbehalten.

    Sofern gewerbliche Sperrabfälle durch den awb abgeholt werden sollen, können Abfuhrtermine nur über das Online-Formular oder per Sperrmüllabrufkarte (siehe Müllkalender, Seite 39) angefordert werden. Eine telefonische Terminvereinbarung ist nicht möglich!

    Die Abfuhrgebühr bei Gewerbebetrieben beträgt:

    pro m3  64,- €

     

    Ansonsten besteht die Möglichkeit der Selbstanlieferung beim awb. Für den Wertstoffhof Oldenstadt ist Abgabemenge auf 3 m³ beschränkt.