• Problemstoffe

    Was gehört zu den Schadstoffen / Sonderabfällen

    • Altlacke/Altfarben (Wand,- bzw. Dispersionsfarben gehören zum Restabfall)*
    • Altöl*
    • Ammoniaklösungen
    • Batterien
    • Bleiakkumulatoren (Autobatterien)*
    • Energiesparlampen
    • Entwicklerbäder
    • Fixierbäder
    • Feinchemikalien
    • Feste fett- und ölhaltige Betriebsmittel
    • Feuerlöscher
    • Holzschutzmittel
    • Kunststoffbehältnisse (mit schädlichen Resten)
    • Laborchemikalien
    • Laugen und Laugengemische
    • Leuchtstoffröhren
    • Lösungsmittel und Lösungsmittelgemische
    • Metallemballagen (mit schädlichen Resten)
    • Nitroverdünnung
    • Ölfilter*
    • Pflanzenschutzmittel
    • PU-Schaumdosen
    • Quecksilber/-haltige Reste
    • Säuren und Säuregemische
    • Schädlingsbekämpfungsmittel
    • Spraydosen

    Die mit einem * gekennzeichneten Abfälle sind gebührenpflichtig