• Ansprechpartner & mehr

    Ihre Ansprechpartner

    Landkreis Uelzen Heidi Narberhaus 0581 82-413 0581 82-435 E-Mail senden
    Landkreis Uelzen Christof Seeck 0581 82-242 0581 82-435 E-Mail senden

    Regionales Raumordnungsprogramm

    Neuaufstellung des Regionalen Raumordnungsprogrammes für den Landkreis Uelzen

    Neuaufstellung des Regionalen Raumordnungsprogramms für den Landkreis Uelzen

    Der neue Entwurf 2019 für das Regionale Raumordnungsprogramm (RROP) liegt vor und geht in das Beteiligungsverfahren

    Der Entwurf 2019 des RROP umfasst die Beschreibende Darstellung, die Änderungskarte und die Zeichnerische Darstellung (Maßstab 1:50.000). Dieser wird ergänzt durch eine Begründung mit Anhang und einen Umweltbericht. Daher stehen die folgenden Entwurfsunterlagen ab sofort zur Einsicht und zum Download bereit:
    (1) Beschreibende Darstellung RROP Entwurf 2019
    (2.1) Änderungskarte RROP Entwurf 2019
    (2.2) Zeichnerische Darstellung RROP Entwurf 2019
    (3) Begründung RROP Entwurf 2019
    (4) Anhang zur Begründung RROP Entwurf 2019
       o Karte 1 (Harte Tabuzonen)
       o Karte 2 (Harte und weiche Tabuzonen)
       o Karte 3 (Potenzialflächen in Positivdarstellung)
       o Karte 4 (Potenzialflächen nach Abzug harter und weicher Tabuzonen (Karte 3) sowie nach Abzug empfindlicher Flächen in Bezug auf die Avifauna und das Landschaftsbild)
       o Karte 5 (Potenzialflächen für die Gebietsblätter)
       o Gebietsblätter der 22 Potenzialflächen
    (5) Umweltbericht zum RROP Entwurf 2019

    Darüber hinaus können folgende zweckdienliche Unterlagen eingesehen und heruntergeladen werden:
    (6) Avifaunistisches Fachgutachten RROP Entwurf 2019
    (7) Fachgutachten zum Landschaftsbild RROP Entwurf 2019
    Landschaftsrahmenplan 2012

    Im RROP-Entwurf werden aufgrund entsprechender Vorgaben des Landes (Neubekanntmachung des Landes-Raumordnungsprogramm Niedersachsen 2017) hinsichtlich der rechtlichen Qualität der Festlegungen zwischen verbindlichen Zielen (Fettdruck) und Grundsätzen (Normaldruck) der Raumordnung unterschieden. Die Festlegung der Ziele und Grundsätze der beschreibenden und zeichnerischen Darstellung (Satzung) wird in der Begründung fachlich im Einzelnen dargelegt und durch zusätzliche Informationen ergänzt.

    Der Entwurf 2019 des RROP beinhaltet die vollständige Streichung eines Vorranggebietes Windenergienutzung – hier das Gebiet Masendorf (35) - und Korrekturen textlicher Art, so dass sich der Bedarf eines erneuten Beteiligungsverfahrens für den neuen Entwurf 2019 ergibt.

    Die Durchführung des förmlichen Beteiligungsverfahrens erfolgt am 21.01.2019 durch die Bereitstellung des RROP-Entwurfes im Internet. Die öffentlichen Stellen (Gemeinden, Behörden, Verbände, etc.) können bis zum 18.02.2019 ihre Stellungnahme abgeben.

    Die Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger erfolgt im Rahmen einer öffentlichen Auslegung der Entwurfsunterlagen vom 25.01.2019 bis 11.02.2019 im möblierten Wartebereich vor Zimmer 102 (Sitzungssaal im 1. Obergeschoss) und in Zimmer 144 des Kreishauses Uelzen, Veerßer Straße 53, 29525 Uelzen (Servicezeiten: Montag bis Freitag: 8.30 bis 12.00 Uhr, Donnerstag: 8.30 bis 15.30 Uhr; abweichende Termine können vereinbart werden) sowie durch Bereitstellung der Unterlagen im Internet. Ihre schriftliche Stellungnahme nehmen wir gerne per E-Mail (an die Adresse: rrop@landkreis-uelzen.de) oder auf dem Postweg (an die Adresse: Landkreis Uelzen, Amt für Bauordnung und Kreisplanung, Veerßer Straße 53, 29525 Uelzen) bis zum 18.02.2019 (einschließlich) entgegen.

    Es erfolgt keine Eingangsbestätigung auf schriftlich abgegebene Stellungnahmen. Per Mail abgegebene Stellungnahmen erhalten eine automatische Antwortmail.

    Gemäß der Überleitungsvorschrift gem. § 27 Abs. 1 Satz 2 ROG erfolgt das Beteiligungsverfahren für den Entwurf 2019 des RROP nach dem nunmehr geltenden § 9 Abs. 3 ROG. Gem. § 9 Abs. 3 Satz 1 ROG ist nur noch in Bezug auf die geänderten Teile, die im Entwurf 2019 des RROP kenntlich gemacht sind, die Gelegenheit zur Stellungnahme möglich. Die Dauer der Auslegung und die Frist zur Stellungnahme werden auf Grundlage von § 9 Abs. 3 Satz 2 ROG aufgrund des geringen Umfangs der Änderungen angemessen verkürzt. Mit Ablauf der Frist des 18.02.2019 sind gem. § 9 Abs. 2 Satz 4 ROG i. V. m. § 3 Abs. 2 Satz 5 NROG alle Stellungnahmen ausgeschlossen, die nicht auf besonderen privatrechtlichen Titeln beruhen.


    Zur besseren Nachvollziehbarkeit der erfolgten Änderungen und zur Dokumentation des Planungsprozesses sind die vollständigen Unterlagen des am 19.09.2018 vom Kreistag beschlossenen RROP 2018 ebenfalls einsehbar.
    Das RROP 2018 umfasst die Beschreibende Darstellung und die Zeichnerische Darstellung (Maßstab 1:50.000). Dieser wird ergänzt durch die Begründung und den Umweltbericht. Die überarbeiteten Unterlagen stehen zur Einsicht und zum Download bereit:

    (1) Beschreibende Darstellung RROP 2018
    (2) Zeichnerische Darstellung RROP 2018
    (3) Begründung RROP 2018
    (4) Anhang zur Begründung RROP 2018
       o Karte 1 (Harte Tabuzonen)
       o Karte 2 (Harte und weiche Tabuzonen)
       o Karte 3 (Potenzialflächen in Positivdarstellung)
       o Karte 4 (Potenzialflächen nach Abzug harter und weicher Tabuzonen (Karte 3) sowie nach Abzug empfindlicher Flächen in Bezug auf die Avifauna und das
    Landschaftsbild)
       o Karte 5 (Potenzialflächen für die Gebietsblätter)
       o Gebietsblätter der 23 Potenzialflächen
    (5) Umweltbericht zum RROP 2018

    Die eingegangenen Anregungen und Bedenken der öffentlichen Stellen wurden am 25.06.2018 in einem nicht öffentlichen Erörterungstermin gemäß § 3 Abs. 4 Niedersächsisches Raumordnungsgesetz (NROG) mündlich erörtert. Es stehen die Abwägungssynopsen aus den drei Beteiligungsverfahren sowie die Ergebnisdokumentation des Erörterungstermines zur Verfügung:

    (6) Abwägungssynopse der öffentlichen Stellen zum RROP Entwurf 2015
    (7) Abwägungssynopse der Öffentlichkeit zum RROP Entwurf 2015
    (8) Abwägungssynopse zum RROP Entwurf 2016
    (9) Abwägungssynopse zum RROP Entwurf 2017
    (10) Ergebnisdokumentation Erörterungstermin

    Darüber hinaus können folgende zweckdienliche Unterlagen eingesehen und heruntergeladen werden:
    (11) Avifaunistische Fachgutachten RROP 2018
    (12) Fachgutachten zum Landschaftsbild RROP 2018