Regionalplanung

1. Änderung des RROP 2019 - sachlicher Teilabschnitt Windenergienutzung und Anpassung an das LROP
Bekanntmachung der Allgemeinen Planungsabsichten - Der Kreistag des Landkreises Uelzen hat in seiner Sitzung am 25.04.2023 beschlossen, dass die all-gemeinen Planungsabsichten für eine 1. Änderung des Regionalen Raumordnungsprogramms (RROP) 2019 bekanntgegeben werden.
Neuaufstellung des Regionalen Raumordnungsprogrammes (RROP) für den Landkreis Uelzen 2019
Unwirksamkeit des Teilabschnitts Windenergienutzung Mit Urteil vom 08.02.2022 (Aktenzeichen 12 KN 51/20) hat das Oberverwaltungsgericht (OVG) Lü-neburg den Teilabschnitt Windenergienutzung des RROP 2019 (Ziffer 4.2.02, Sätze 1-3) für unwirk-sam erklärt. Die dort aufgeführten Regelungen sind somit nicht mehr Bestandteil des RROP.

Regionalentwicklung

Der Landkreis Uelzen gehört zur "Metropolregion Hamburg"
Die "Metropolregion Hamburg" umfasst einen Verbund von 17 Kreisen und Landkreisen, zwei kreisfreien Städten sowie der Stadt Hamburg, der in den Bereichen "Internationale Wettbewerbsfähigkeit", "Daseinsvorsorge" sowie "Raumstruktur und Flächenmanagement" zusammenarbeitet.
LEADER-Region
TEST Die Heideregion Uelzen (welche deckungsgleich mit den Landkreis Uelzen ist) ist für den Zeitraum von 2023 bis 2027 offiziell als LEADER-Region anerkannt. Somit stehen der Region Fördermittel in Höhe von über 3 Millionen Euro zur Verfügung, mit denen Pro-jekte gefördert werden können.