• Ansprechpartner & mehr

    Ihre Ansprechpartner

    Landkreis Uelzen Martin Theine 0581 82-283 0581 82-485 E-Mail senden

    BUS Uelzen - Formulare

    Bauvoranfrage und Bauvorbescheid

    Landkreis Uelzen - Amt für Bauordnung und Kreisplanung

    Postanschrift:
    Veerßer Straße 53
    29525 Uelzen
    0581 82 - 0
    0581 82 - 435
    Postfach:
    1761
    29507 Uelzen

    Leistungsbeschreibung

    Vor dem Einreichen eines Bauantrages kann die Bauherrin oder der Bauherr mit einer Bauvoranfrage über einzelne Fragen, über die im Baugenehmigungsverfahren zu entscheiden wäre und die selbstständig beurteilt werden können, bei der zuständigen Stelle eine Auskunft zu dem Bauvorhaben anfordern.

    Eine Bauvoranfrage ist in der Regel sinnvoll, wenn z. B. unklar ist, ob ein Grundstück nach dem geltenden Bauplanungsrecht überhaupt bebaubar ist. Durch eine Bauvoranfrage können finanzielle Aufwendungen gespart werden, da nicht alle für eine Baugenehmigung erforderlichen Unterlagen notwendig sind. Zudem erhält die Bauherrin / der Bauherr bereits frühzeitig Sicherheit über die Bebaubarkeit eines Grundstückes.

    Der Vorbescheid gilt drei Jahre und bindet die zuständige Stelle für diesen Zeitraum, insoweit die inhaltlichen Aussagen im Vorbescheid nicht grundsätzlich abweichen. Eine Verlängerung des Vorbescheides ist auf Antrag möglich.

    An wen muss ich mich wenden?

    Die Zuständigkeit liegt beim Landkreis, der kreisfreien Stadt, der großen selbstständigen Stadt und der Gemeinde mit bauaufsichtlichen Befugnissen.

    Welche Unterlagen werden benötigt?

    Der Antrag auf Vorbescheid ist mit dem entsprechenden Formular einzureichen und sollte Lageplan oder Auszug aus der Flurkarte, Beschreibung des Vorhabens sowie Bauvorlagen enthalten.

    Welche Gebühren fallen an?

    Es fallen Gebühren an. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

    Welche Fristen muss ich beachten?

    Es müssen ggf. Fristen beachtet werden. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

    Geltungsdauer: 3 Jahre

    Urheber

    Fachlich freigegeben durch

    Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung

    Wichtige Informationen zum Thema

    • Anschrift

    • Öffnungszeiten

      • Die Öffnungszeiten gelten zunächst bis zum 30.09.2020:

        Montag, Dienstag, Mittwoch
        8.00 - 12.00 Uhr

        Donnerstag
        8.00 - 16.00 Uhr

        Freitag
        geschlossen

        Nach Absprache bekommen Sie einen Termin in der Zeit von Montag bis Freitag zwischen 7.00 und 19.00 Uhr.
    • Mitarbeiter

      • Herr M. Bläring
        Bauberatung und Regionalplanung
        Abteilung: Bauvoranfragen, planungsrechtliche Stellungnahmen, Regionalplanung
        Raum: 143
        Nachnamenzuständigkeit für:Samtgemeinden Bevensen-Ebstorf und Rosche
        Telefon
        0581 82-242
        Fax
        0581 82-435

        Frau S. Hannak
        Bauberatung und Regionalplanung
        Abteilung: Bauvoranfragen, planungsrechtliche Stellungnahmen, Regionalplanung
        Raum: 142
        Nachnamenzuständigkeit für:Gemeinde Bienenbüttel, Samtgemeinden Aue und Suderburg
        Telefon
        0581 82-241
        Fax
        0581 82-435

    • Formulare

      • Anlage 5: Bauvoranfrage gem. § 73 NBauO - (Niedersachsen)
    • Parken

      • Behindertenparkplatz: Behindertenparkplätze sind in unmittelbarer Nähe zum Kreishaus vorhanden
      • Parkplatz: Parkplätze sind in unmittelbarer Nähe zum Kreishaus vorhanden
    • Barrierefreiheit

    • Verkehrsmittel

      • Fahrplanauskunft