Pressearchiv

Bezirksschornsteinfegermeister zu Gast im Kreishaus (21.12.2011)

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Kreishaus hat Landrat Dr. Heiko Blume gestern den Bezirksschornsteinfegermeister Sven Namat offiziell verabschiedet. Bereits Anfang Oktober 2011 war Namat in den Landkreis Stade gewechselt, um dort einen neuen Kehrbezirk zu übernehmen. Der Landrat dankte Sven Namat für dessen mehrjährige Tätigkeit im Landkreis Uelzen und wünschte ihm für seine neue Aufgabe das für Schornsteinfeger sprichwörtliche Glück.

Landrat Dr. Heiko Blume (r.) und Ordnungsamtsleiterin Edelgard Cohrs begrüßten die Schornsteinfegermeister im KreishausNachfolger von Sven Namat ist Stefan Kolbe, der gestern ebenfalls an der Feierstunde teilnahm. Seit seiner offiziellen „Bestellung“ Anfang November ist Kolbe damit während der nächsten sieben Jahre für den Kehrbezirk Uelzen IX verantwortlich, der sich im Uelzener Südkreis befindet. Der Bezirk umfasst wesentliche Bereiche der neuen Samtgemeinde Aue. Stefan Kolbe ist unter den Rufnummern 0581/9712180 oder 015156198326 erreichbar. 

Zuvor war Kolbe im Kehrbezirk Uelzen I im Einsatz, der sich im Wesentlichen auf das nordwestliche Stadtgebiet erstreckt. Der Bereich wird von der Bahnlinie, dem Stadtwald, der Straße „An den Zehn Eichen“ sowie der „Ebstorfer Straße“ begrenzt – ein Gebiet, in dem ab Januar 2012 Ingo Lüdeke als neuer Bezirksschornsteinfegermeister unterwegs sein wird. Auch Lüdeke hatte sich zuvor im Rahmen eines Auswahlverfahrens gegen weitere Mitbewerber durchgesetzt. Er wurde während der gestrigen Feierstunde durch den Landrat willkommen geheißen. Neben Dr. Blume wünschten auch Ordnungsamtsleiterin Edelgard Cohrs sowie Jens Ahrnke, Obermeister der Schornsteinfegerinnung Lüneburger Heide, dem Neuen viel Erfolg bei seiner verantwortungsvollen Tätigkeit im Bereich des Brand- und Umweltschutzes. Lüdeke ist erreichbar unter den Rufnummern 0581/3890949 oder 01712738913.