Pressearchiv

Matthias Schild neuer Leiter des Straßenverkehrsamtes (15.10.2012)

Neuer Leiter des Kreis-Straßenverkehrsamtes ist seit heute Matthias Schild. Der 41jährige, der seit Mai 2010 beim Landkreis Uelzen beschäftigt ist, war zuletzt als stellvertretender Leiter des „Amtes für Personal und Zentrale Dienste“ für die Kreisverwaltung tätig. Bevor seine berufliche Laufbahn ihn zur Kreisverwaltung führte, arbeitete der verheiratete und zweifache Familienvater für verschiedene Behörden und öffentliche Einrichtungen, unter anderem auch für die Uelzener Stadtverwaltung.

Matthias Schild„Ich hoffe, dass ich meine langjährigen Erfahrungen in verschiedenen Aufgabenbereichen – und  hier speziell die aus meiner Arbeit für die Verkehrsbehörde der Stadt Uelzen – gut in meine neue Tätigkeit einbringen und nutzen kann“, so Schild anlässlich seiner neuen Funktion.

Einen Schwerpunkt seiner künftigen Arbeit sieht Matthias Schild unter anderem im Bereich der Verkehrssicherheit. „Ich möchte an die erfolgreiche Arbeit meiner Vorgänger anknüpfen.“ Auf jeden Fall, so der neue Amtsleiter weiter, freue er sich auf seine künftige Aufgabe und natürlich auf das Team im Straßenverkehrsamt.       

Matthias Schild folgt auf Stefanie Schulze, die aus privaten Gründen auf eigenen Wunsch die Kreisverwaltung verlassen hat.