Pressearchiv

Neue Zukunftsideen für Deutschland gesucht (29.05.2013)

Auch 2013 zeichnen die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und die Deutsche Bank mit dem Wettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ wieder die besten zukunftsweisenden Ideen und Projekte aus Deutschland aus. Erstmals steht der Wettbewerb unter einem Jahresthema „Ideen finden statt“. Gesucht werden hierbei Projekte, die wegweisende Impulse für die Städte und Gemeinden der Zukunft geben.

„Die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ zeichnet seit vielen Jahren Menschen für außergewöhnliche Leistungen aus und würdigt ihr Engagement. Diese Menschen sollten uns allen ein Vorbild sein. Ich bin sicher, dass es auch im Landkreis Uelzen wegweisende Projekte von Bürgerinnen und Bürger gibt, die solch eine Auszeichnung verdient haben und sich daher bewerben sollten“, so Landrat Dr. Heiko Blume.

Bewerben können sich wieder Unternehmen, Forschungsinstitute, Kunst- und Kulturförderer, Universitäten, soziale Einrichtungen sowie Initiativen, die mit einem innovativen Projekt mit Bezug zum Jahresthema einen Beitrag zur Zukunftsfähigkeit Deutschlands leisten und Vorbildcharakter hat. Auf www.ausgezeichnete-orte.de ist die Online-Bewerbung ab sofort bis zum 30. Juni 2013 möglich.

Eine unabhängige Jury wählt anschließend 100 Projekte aus den eingegangenen Bewerbungen aus.