• Migration und Asyl

    Wohnraum für Zugewanderte

    Zugewanderte haben es in Deutschland oft schwer, Wohnraum zu finden. Gegenwärtig suchen im Landkreis Uelzen etliche anerkannte Geflüchtete dringend für sich, gelegentlich auch nachreisende Familien, ein neues Zuhause.

    Benötigt wird Wohnraum in allen Größen, denn es suchen Einzelpersonen ebenso wie vielköpfige Familien. Wünschenswert ist eine Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr, damit u.a. Deutschkurse und berufliche Eingliederung gelingen können. Bitte beachten Sie die Obergrenzen für angemessene Mietwerte, damit das Jobcenter Landkreis Uelzen die Räumlichkeiten als Wohnungsbedarf anerkennen kann.
    Links zum Thema:

    Freien Wohnraum den Kommunen melden: Wenn Sie als Eigentümer Ihren Wohnraum an anerkannte Geflüchtete vermieten möchten, melden Sie sich bitte im Ordnungsamt Ihrer zuständigen Verwaltung. Ansprechpartner in den Kommunen:

    Rundfunkbeitrag: Keine Beitragspflicht für Geflüchtete. Eine Erklärung vom Verbraucherschutz finden Sie hier.

    Mehrsprachige Flyer zum Thema: Energie sparen

    Energie sparen (Deutsch/ Englisch)

    Energie sparen (Deutsch/ Farsi)

    Energie sparen (Deutsch/ Arabisch)

    Energie sparen (Deutsch/ Dari)