Pressemitteilungen

Corona: Landkreis gibt Sporthallen für Vereinssport wieder frei (01.06.2021)

(Stand 01.06.2021, 8 Uhr) Der Landkreis Uelzen gibt seine Sporthallen – wie z.B. die Hallen am HEG und LeG sowie die Pestalozzi-Turnhalle – aufgrund der derzeit geringen 7-Tage-Inzidenz wieder für den Vereinssport frei. Aufgrund der diese Woche in Kraft getretenen Änderung der Niedersächsischen Corona-Verordnung ist eine sportliche Betätigung in geschlossenen Räumen wieder in größerem Umfang möglich, derzeit ist lediglich ein Hygienekonzept nach Vorgaben des Landkreises hierfür Voraussetzung. Entsprechend dem Hallenbelegungsplan können die Sportvereine ab dem heutigen Dienstag, den 1. Juni 2021 zu den gewohnten und gebuchten Hallenzeiten ihr reguläres Training von Montag bis Freitag wiederaufnehmen. Über die zu beachtenden Vorschriften und Maßgaben unterrichtet der Landkreis die Sportvereine schriftlich.

Zudem beabsichtigt der Landkreis auch eine Freigabe der Sportstätten an den Wochenenden. Dafür erforderliche organisatorische Vorbereitungen werden derzeit getroffen. Die Vereine werden umgehend informiert, sobald für die Wochenenden eine Freigabe der kreiseigenen Sporthallen erfolgt.

Landrat Dr. Blume dankte den Sportvereinen für ihre Geduld: „Die uns alle nun seit über einem Jahr begleitende Corona-Pandemie hat die wichtige ehrenamtliche Arbeit der Sportvereine extrem ausgebremst und auch den Sportlerinnen und Sportlern viel abverlangt. Ich freue mich, dass der Vereinssport nun wieder durchstarten kann. Die schnelle Freigabe der Sportstätten des Landkreises ist mir ein wichtiges Anliegen.“

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion