Pressemitteilungen

Corona: Impfangebot für Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahre (14.07.2021)

(Stand 14.07.2021, 15.30 Uhr) In dem für die beiden Landkreise Uelzen und Lüchow-Dannenberg zuständigen Impfzentrum (Stadthalle Uelzen) können sich grundsätzlich auch alle Kinder und Jugendlichen ab zwölf Jahre ihre Erstimpfung gegen das Coronavirus geben lassen. Darauf weist der Landkreis Uelzen hin.

Die Buchung entsprechender Termine ist über das Impfportal des Landes Niedersachsen (Link:
https://www.impfportal-niedersachsen.de/portal/#/appointment/public) oder telefonisch unter der Rufnummer 0800 9988665 möglich.

Impfwilligen Kindern und Jugendlichen wird als einzig bisher für diese Altersgruppe zugelassenes Präparat der Impfstoff „Biontec“ verabreicht. Unmittelbar vor der Impfung erfolgt im Impfzentrum eine eingehende Anamnese. Bei einer Kontraindikation kann eine Impfung durch den Impfarzt gegebenenfalls auch abgelehnt werden.  

Während des Impftermins muss ein Erziehungsberechtigter des Kindes beziehungsweise des/der Jugendlichen anwesend sein.

Folgende Unterlagen müssen zum Impftermin mitgeführt werden: Personalausweis, Reisepass, Aufenthaltstitel oder ein anderes Ausweisdokument des Kindes – wenn vorhanden; Impfpass – soweit vorhanden; alternativ kann eine Ersatzbescheinigung ausgestellt werden; Herzpass, Diabetikerausweis oder Medikamentenliste – falls vorhanden; Ausweis oder Reisepass des Erziehungsberechtigten, der das Kind beziehungsweise den Jugendlichen/die Jugendliche während der Impfung begleitet; nach Möglichkeit ausgefüllte Einwilligungserklärung nebst Anamnesebogen.

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion