Pressearchiv

Bürgerstiftung unterstützt Arbeit des Kinderschutzbundes mit Geldspende (30.01.2013)

„Sie kümmern sich um die Schwächsten in der Gesellschaft. Deshalb ist es uns sehr leicht gefallen, uns für eine Spende an Ihre Organisation zu entscheiden und damit Ihre Arbeit zu unterstützen.“ Mit diesen Worten würdigte Landrat Dr. Heiko Blume als Vorsitzender der Bürgerstiftung für den Landkreis Uelzen gestern im Rahmen einer offiziellen Spendenübergabe  das Wirken des Kinderschutzbundes in der Region. Stellvertretend für all diejenigen, die sich ehrenamtlich für die Ziele des Kinderschutzbundes engagieren, dankte er Agatha Schnepper vom Ortsverein Uelzen sowie Erika Logemann und Rosi Thöneböhn vom Ortsverein Bad Bevensen für deren unermüdlichen Einsatz zum Wohle der Kinder und der Gemeinschaft.   

Die Vorstandmitglieder der Bürgerstiftung überreichten den Vertreterinnen des Kinderschutzbundes die symbolischen SchecksAuch Sylvia Meier, Dirk Köhler und Horst Eckert, die als Vorstandsmitglieder der Bürgerstiftung ebenfalls an der kleinen Feierstunde teilnahmen, lobten die Arbeit des Kinderschutzbundes. „Es wird dort so viel hervorragende Arbeit geleistet“, so Meier. Und dies nicht etwa, um sich in der Öffentlichkeit in den Vordergrund zu drängen, sondern vielmehr im Stillen – oft völlig unbemerkt von anderen Menschen.

Horst Eckert betonte seine persönliche Verbundenheit zum Kinderschutzbund: „Mir liegt Ihre Arbeit sehr am Herzen und es freut mich, dass die Bürgerstiftung in diesem Jahr Ihre Arbeit unterstützen kann.“ Auch im Landkreis Uelzen gebe es genügend Möglichkeiten, sinnvolle Hilfe zu leisten.

 Anschließend überreichten die Vorstandsmitglieder symbolische Schecks an die Vertreterinnen des Kinderschutzbundes. 600 Euro erhält der Ortsverein Uelzen, an den Ortsverein Bad Bevensen fließen 300 Euro. Das Geld soll unter anderem für die Anschaffung von Spielzeug und Bekleidung verwendet werden. Hilfreich sei das Geld aber auch für zahlreiche weitere kostenlose Angebote des Kinderschutzbundes, so die drei Vorstandmitglieder aus Uelzen und Bad Bevensen übereinstimmend.

Wer an die Bürgerstiftung für den Landkreis Uelzen spenden und damit Gutes tun will, erhält weitere Informationen unter anderem bei Dr. Heiko Blume unter der Rufnummer 0581/82-200.

Das Spendenkonto lautet Kto-Nummer: 8441 bei der Sparkasse Uelzen Lüchow-Dannenberg, BLZ 258 501 10.

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion