Hinweise zu Testmöglichkeiten

Ab sofort können sich Bürgerinnen und Bürger kostenfrei entsprechend verfügbarer Testkapazitäten mindestens einmal pro Woche per Corona-Schnelltest (PoC-Antigen-Test) testen lassen. Gemäß Coronavirus-Testverordnung können zum Beispiel Ärzte, Apotheken und privat betriebene Testzentren diese "Bürgertestungen" durchführen. Nach und nach soll dieses Angebot ausgebaut werden.

Neben den Schnelltests, die u.a. Ärzte und Apotheken anbieten, wurden sogenannte Selbst- oder Laientests zugelassen, die privat erworben und durchgeführt werden können.


Durchführung von Selbst- und Laientests

Bei ersten Einzelhändlern können Sie bereits Selbsttests zur eigenen Anwendung erwerben. Die zugelassenen Selbst-/Laientests finden Sie auf der Website des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte: >>> https://www.bfarm.de/DE/Medizinprodukte/Antigentests/_node.html

Bei positivem Selbsttest-Ergebnis:

  • Geteste Person muss sich absondern (zu Hause bleiben), Kontakte einstellen und einen PCR-Test vornehmen lassen.
  • Bitte wenden Sie sich dazu unverzüglich telefonisch an Ihre Hausarztpraxis und nicht direkt an das Gesundheitsamt.
  • Mittels PCR-Test wird das Ergebnis überprüft und Ihre Hausarztpraxis informiert das Gesundheitsamt über Ihren Verdachtsfall.
  • Sie werden entweder durch die jeweilige Teststelle oder das Gesundheitsamt über das PCR-Testergebnis informiert.

Durchführung von Schnelltests

Durch das Gesundheitsamt können z. B. Ärzte, Apotheken, Zahnärzte, gemeindliche und private Testzentren, Hilfs- und Rettungsorganisationen oder Privatpersonen beauftragt werden. Arztpraxen haben gemäß der Testverordnung automatisch die Berechtigung zur Durchführung der Bürgertestung.

Die bereits vorhandene Teststruktur wird im Landkreis Uelzen stetig ausgebaut. Die folgende Übersicht der Teststellen im Kreisgebiet wird fortlaufend aktualisiert.

Bei positivem Schnelltest-Ergebnis:

  • Geteste Person muss sich absondern (nach Hause gehen), Kontakte einstellen und einen PCR-Test vornehmen lassen.
  • Bitte erfragen Sie direkt bei der jeweiligen Schnellteststelle, wo Sie einen PCR-Test durchführen lassen können. (Ggf. kann die PCR-Testung direkt bei der Teststelle durchgeführt werden.)
  • Positive Schnelltestergebnisse müssen die Teststellen namentlich am gleichen Tag an das Gesundheitsamt Uelzen – Lüchow-Dannenberg melden. Bitte dazu folgenden Meldebogen mit dem Stichwort "Schnelltest" per E-Mail an info@gesundheitsamt-ue-dan.de senden.

Download für Teststellen: >>> Meldeformular gemäß §§ 6, 8, 9 Infektionsschutzgesetz (IfSG) für einen positiven SARS-CoV-2 Antigen-Schnelltest /Selbsttest

  • Sie werden entweder durch die jeweilige Teststelle oder das Gesundheitsamt über das PCR-Testergebnis informiert.

Teststellen im Landkreis Uelzen

Samtgemeinde Aue
Hier finden Sie eine Übersicht, weitere Informationen sowie Kontaktdaten zu allen Teststellen in der Samtgemeinde Aue.
Samtgmeinde Bevensen-Ebstorf
Hier finden Sie eine Übersicht, weitere Informationen sowie Kontaktdaten zu allen Teststellen in der Samtgemeinde Bevensen-Ebstorf.
Gemeinde Bienenbüttel
Hier finden Sie eine Übersicht, weitere Informationen sowie Kontaktdaten zu allen Teststellen in der Gemeinde Bienenbüttel.
Samtgemeinde Rosche
Hier finden Sie eine Übersicht, weitere Informationen sowie Kontaktdaten zu allen Teststellen in der Samtgemeinde Rosche.
Samtgemeinde Suderburg
Hier finden Sie eine Übersicht, weitere Informationen sowie Kontaktdaten zu allen Teststellen in der Samtgemeinde Suderburg.
Hansestadt Uelzen
Hier finden Sie eine Übersicht, weitere Informationen sowie Kontaktdaten zu allen Teststellen in der Hansestadt Uelzen.
Testende Arztpraxen
Bitte wählen Sie in der Suche Ihre Postleitzahl aus, geben bei Besonderheiten "Corona-Schnelltest" ein und ändern den Umkreisradius passend.
Testende Apotheken (Suchfunktion)
Hier haben Sie die Möglichkeit nach Apotheken zu suchen, die Antigen-Schnelltests anbieten. Bitte geben Sie einfach Ihre Postleitzahl oder Stadt ein.

So finden Sie eine testende Arztpraxis:

Welche Arztpraxen Corona-​Schnelltests anbieten, erfahren Sie über die Arztauskunft Niedersachsen >>> www.arztauskunft-niedersachsen.de. Gehen Sie dort folgendermaßen vor:

  1. Geben Sie in der Suchzeile "Wo" am besten Ihre Postleitzahl an.
  2. Gehen Sie dann etwas weiter unten auf "Besonderheiten". Geben Sie hier in die Suchzeile "Corona-​Schnelltest" ein oder scrollen Sie bis zu diesem Eintrag nach unten.
  3. Klicken Sie den Eintrag an - rechts erscheint ein Häkchen.
  4. Klicken Sie dann auf "Übernehmen".
  5. Daraufhin werden Ihnen alle Arztpraxen im Umkreis von 10 km, die Testungen anbieten, weiter unten angezeigt.
  6. Erweitern Sie ggf. den Umkreis auf 20 km, um eine höhere Auswahl zu erhalten.

Bitte bedenken Sie: Nicht überall können Sie sich sofort testen lassen. Die Erwartung, dass die Praxen ab sofort massenhaft Tests vorrätig haben und sofort jeden testen, kann noch nicht erfüllt werden. Die Testsets müssen bestellt und geliefert werden.


Häufige Fragen

Das Land Niedersachen informiert fortlaufend über die Website >>> www.niedersachsen.de/coronavirus/testung über das aktuelle Test-Geschehen. >>> Hier finden Sie auch eine Übersicht zu häufig gestellten Fragen und Antworten.

 

Die Informationen kommen vom NLGA – Niedersächsisches Landesgesundheitsamt, Stand 01.04.2021.

Ansprechpartner & mehr

Ihre Ansprechpartner

Bürgertelefon „Coronavirus“ Montag bis Freitag: 8.00 - 16.00 Uhr 0581/82 - 3040 E-Mail senden

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion