Migration und Asyl

Deutschkurse im Landkreis Uelzen

Aufgrund des Corona-Virus finden bis auf weiteres nur wenige Deutschkurse im Landkreis Uelzen statt. Dennoch ist das Lernen der deutschen Sprache natürlich möglich. Folgende Links können das Lernen außerhalb der Kurse fördern:

 

Zum Download steht Ihnen hier eine übersichtliche Zusammenstellung von Deutschkursen im Landkreis Uelzen zur Verfügung. Sollten sich Änderungen ergeben oder neue Angebote hinzukommen, melden Sie diese bitte der Koordinierungsstelle im Landkreis.

Aktuelle Deutschkursliste während Corona (Stand Dezember 2020) (Eine Aktualisierung wird erst mit wieder startenden Kursen stattfinden. Wir bitten um Verständnis)

 

Eine Erläuterung zu den Sprachniveaustufen nach dem Europäischen Referenzrahmen in sechs Stufen von A1 (Anfänger) bis C2 (Experten).

Zugang zur Sprachförderung für Personen mit Aufenthaltsgestattung und Duldung



Informationen des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF)

Der Integrationssprachkurs bietet Kursarten für spezielle Zielgruppen (Alphabetisierung, Frauen-, Eltern-, Jugendintegrationskurs, Intensiv- und Förderkurse sowie Kurse für Zweitschriftlernende). Der Kurs wird mit der Prüfung DTZ B1 (Deutsch Test für Zuwanderer) abgeschlossen. Wer die Prüfung nicht besteht, kann einen Antrag auf Wiederholung stellen.

Im Anschluss kann die berufsbezogene Sprachförderung (kurz: DeuFöV) mit dem Zielniveau B2 (und weiter C1) besucht werden. Wer sowohl den DTZ B1 als auch die Wiederholungsprüfung nicht bestanden hat, kann DeuFöV Kurse mit dem Ziel A2 + Beruf und B1 + Beruf besuchen.

Eine Übersicht der Prüfungsinhalte, sowie Materialien zur Vorbereitung auf die Prüfung finden Sie zum Beispiel hier.


Welcher Sprachkurs passt zu mir?

Der 200 Stunden Kurs
Der Weg zum Integrationskurs I
Der Weg zum Integrationskurs II

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion