• Vorlage - VO/2017/083  

    Betreff: Änderung der Richtlinien zur Förderung der Jugendarbeit im Landkreis Uelzen vom 01.01.2013
    Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
    Unterzeichner:Dr. Blume
    Federführend:Jugendamt Bearbeiter/-in:KOI Nieber, Stefanie
    Beratungsfolge:
    Jugendhilfeausschuss Entscheidung
    22.02.2017 
    Sitzung des Jugendhilfeausschusses ungeändert beschlossen   

    Sachverhalt
    Beschlussvorschlag
    Anlage/n

    Auf Antrag des Stadtjugendrings Uelzen e.V. und der SPD-Fraktion soll der Zuschuss für die Teilnahme an Wanderungen, Fahrten und Lager um 0,70 € von bisher 1,80 € auf 2,50 € pro Teilnehmer und Nacht erhöht werden.

     

    Dieser Antrag wird von der Verwaltung befürwortet. Eine Erhöhung des Haushaltsansatzes ist derzeit hierfür nicht erforderlich, da der Ansatz in Höhe von 22.300,- € in den letzten Jahren nicht ausgeschöpft wurde.

     

    Für die Erhöhung des Teilnehmerzuschusses ist die Änderung der Richtlinien zur Förderung der Jugendarbeit im Landkreis Uelzen vom 01.01.2013 erforderlich.

     

    Diese soll in folgenden Punkten geändert werden:

     

    II. Förderungswürdige Maßnahmen

    2. Zuschüsse für Wanderungen, Fahrten und Lager

     

    Der Zuschuss wird von 1,80 € auf 2,50 € erhöht.

     

    Der Absatz 5 „Für den Fall, dass…begrenzt.“ wird gestrichen.

     

     


    Die Verwaltung empfiehlt dem Jugendhilfeausschuss das Inkrafttreten der beigefügten Richtlinien zur Förderung der Jugendarbeit im Landkreis Uelzen zum 01.04.2017 zu beschließen.

     

     


    Anlage-1_Antrag Stadtjugendring Uelzen e.V. 28.11.2016

    Anlage-2_Antrag SPD-Fraktion 29.01.2017

    Anlage-3_Entwurf Richtlinie zur Förderung der Jugendarbeit im Landkreis Uelzen v. 01.04.2017

     

    Anlagen:  
      Nr. Name    
    Anlage 1 1 Anlage-1_Antrag Stadtjugendring Uelzen e.V. 28.11.2016 (143 KB)      
    Anlage 2 2 Anlage-2_Antrag SPD-Fraktion 29.01.2017 (113 KB)      
    Anlage 3 3 Anlage-3_Entwurf Richtlinien zur Förderung der Jugendarbeit im Landkreis Uelzen vom 01.04.2017 (92 KB)