• Pressearchiv

    Artikelserie: Zahngesunde Ernährung in jedem Lebensalter (18.09.2005)

    Vor folgendem Hintergrund wird der Jugendzahnarzt des Landkreises Uelzen Dr. Detlev Preuß in den nächsten Wochen Informationen zur zahngesunden Ernährung geben:

    Die Hälfte der erwachsenen Bevölkerung in Deutschland ist bereits übergewichtig und 20 % sind adipös. In den USA sind 2/3 aller Bürger übergewichtig. Weltweit wird mit ca. 1,2 Mrd. übergewichtigen Menschen gerechnet. Nach WHO – Statistiken gibt es gegenwärtig genauso viele dicke Menschen (Fehlernährung auch in Schwellenländern) wie untergewichtige. Das Übergewicht setzt immer früher ein und übergewichtige Kinder werden immer dicker. Man kann von einer Epidemie sprechen.

    Aufgrund des enormen Risikos für Begleit- und Folgeerkrankungen ist es von besonderer Wichtigkeit , das Problembewusstsein in der Bevölkerung zu schärfen. Besonders erwähnenswert erscheint mir, dass die Grundlagen für das spätere Essverhalten und Bildung der Körperfettzellen in den ersten drei Lebensjahren gelegt werden. Hier kommt also den Eltern eine entscheidende Rolle für die Prägung der Ernährungsgewohnheiten ihrer Kinder zu.


    Teil 1: Jugendzahnarzt Dr. Detlev Preuß warnt vor Nuckelflaschen, besonders mit süßem Inhalt - Säuglingsernährung - (zahn)gesunde Ernährung von Anfang an
    Teil 2:(zahn)gesunde Ernährung von Kleinkindern - Jugendzahnarzt Dr. Preuß warnt vor Kinderlebensmitteln
    Teil 3: zahngesunde Ernährung im Schulalter