• Pressearchiv

    Auszubildende nach erfolgreicher Prüfung übernommen (14.04.2010)

     Nach erfolgreich absolvierter Abschlussprüfung verstärken zwei ehemalige Auszubildende des Landkreises Uelzen seit wenigen Wochen die Mitarbeiter-Teams des Abfallwirtschaftsbetriebes und der Kreisstraßenmeisterei. Jörg Kendziora aus Uelzen und Lars-Hendrik Grobecker aus Ebstorf schafften in nur zweieinhalb Jahren ihre Abschlüsse zum Straßenwärter bzw. zur Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft. Normalerweise dauert die Ausbildung drei Jahre. Entsprechend zufrieden zeigte sich Erster Kreisrat Dr. Heiko Blume: „Wieder einmal ein Beispiel dafür, dass sich Engagement und Fleiß während der Ausbildung rentieren. Angesichts ihrer Leistungen werden die beiden auch künftig weiterhin in Diensten des Landkreises Uelzen stehen“, so der Personaldezernent des Landkreises Uelzen.

    Während Lars-Hendrik Grobecker seinen Dienst zurzeit in der Schadstoffannahme auf dem Betriebshof in Oldenstadt versieht, ist Jörg Kendziora im gesamten Landkreis Uelzen unterwegs, um insgesamt mehr als 400 Kilometer Kreisstraßen  in Schuss zu halten.