• Pressearchiv

    Das Plus für den Bus: Tolle Zusatzangebote für den Entdecker-Bus (29.04.2009)

     Ab dem 1. Mai rollt er wieder – der „Entdecker-Bus“, mit dem Feriengäste, Wanderer und Radfahrer umweltfreundlich und bequem zu den schönsten Ausflugszielen der Heide-Region Uelzen gelangen. Neue Zusatzangebote machen die Fahrt in diesem Jahr noch attraktiver.

    Einen exklusiven Besuch des Burgmuseums außerhalb der regulären Wochenend-Zeiten ermöglicht die Kurverwaltung Bad Bodenteich allen Entdecker-Bus-Fahrgästen. Gezeigt wird unter anderem die sehenswerte Sonderausstellung „Kleine Flüchtlingsstadt Bodenteich/Heide – Flüchtlinge und Vertriebene in Bodenteich nach 1945“. Auch die malerische Eimker Kirche (aus dem 14. Jahrhundert) öffnet außer der Reihe täglich von 9 bis 18 Uhr.

    Sportlich aktiv können sich alle Ausflügler dienstags bis sonntags auf der Kegelbahn des Hotels Wacholderheide in Eimke betätigen. Diese steht Entdecker-Bus-Fahrgästen gegen Vorlage des Fahrscheins für 1,5 Stunden je Gruppe zur Verfügung.

    Spannende Einblicke in die bewegte Geschichte des Klosterfleckens Ebstorf, besinnliche Rundgänge auf dem Schöpfungs- und Auferstehungsweg oder interessante Hintergrundinformationen zum Uelzener „Weg der Steine“ – wer Land und Leute kennen lernen möchte, findet hierzu beispielsweise bei den Themenführungen in Ebstorf, Hanstedt I und Uelzen Gelegenheit.

    Wie werden Kartoffeln geerntet, wie wird Spargel gestochen und wo kann ich die dicksten Blaubeeren pflücken? Antworten auf diese Fragen geben drei Erlebnistage auf dem Land, zu denen Bauer Hans und Hella Constien aus Bargfeld einladen.

    Alle Zusatzangebote zum Entdecker-Bus werden ausführlich in einem Faltblatt dargestellt. Der kostenlose Prospekt wird ab 1. Mai 2009 im Entdecker-Bus, in Prospektständern im ganzen Landkreis und in den Tourist-Informationen ausgelegt. Zum Herunterladen gibt es die Infos zum Entdecker-Bus, Fahrpläne und Zusatzangebote auf www.heideregion-uelzen.de.