• Pressearchiv

    Fachtagung zur kindlichen Entwicklung im Vorschulalter (21.03.2013)

    Eine Fachtagung des Gesundheitsamtes Uelzen/Lüchow-Dannenberg zum Thema der kindlichen Entwicklung im Vorschulalter findet am Mittwoch, 3. April 2013, ab 14.30 Uhr im Gildehaus in Lüchow statt. Sie wird ausgerichtet in Kooperation mit dem Landesärztlichen Dienst, dem DRK Kreisverband Lüchow-Dannenberg e. V. und dem Landkreis Lüchow-Dannenberg.

    Besonderer Schwerpunkt der Fachvorträge liegt auf der Sprach- und Hörentwicklung. Sie sind eine wichtige Voraussetzung für die emotionale, kognitive und soziale Entwicklung des Kindes. Die Schulfähigkeit hängt wesentlich von ihnen ab.

    Häufig tauchen bei Ärzten und Therapeuten Fragen zur Indikation ambulanter, teilstationärer oder stationärer Maßnahmen auf. Im Netzwerk der Fachleute spielen Kindergärten eine wichtige Rolle und ergänzen mit ihrem pädagogischen Angebot das Anregungsumfeld des Elternhauses. Wie werden Störungen erkannt? Welche Hilfen und Interventionsmöglichkeiten stehen vor Ort zur Verfügung? Auf diese und weitere Fragen gehen die Fachreferenten ein.

    Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

    Um eine Anmeldung unter der Rufnummer 05841/120-476 wird gebeten.

    Programm

    14.30 Uhr  Begrüßung

    14.45 Uhr Kindliche Entwicklung: Was läuft gut? Wo gibt es Defizite? Ergebnisse der Schuleingangsuntersuchungen

    Dr. Gerhard Wermes
    Leitender Amtsarzt des Zweckverbandes
    Gesundheitsamt Uelzen – Lüchow-Dannenberg

    15.15 Uhr  Sprachentwicklung und Sprachentwicklungsstörungen
    – Möglichkeiten der Intervention –

    Manfred Flöther
    Fachberater im landesärztlichen Dienst
    für Menschen mit Hör- und Sprachstörungen

    16.00 Uhr  Pause

    16.20 Uhr Vorschulische Einrichtungen im Landkreis Lüchow-Dannenberg
    Sabine Köhler
    Fachberaterin im Jugendamt des Landkreises Lüchow-Dannenberg
    Ilona Jablonsky
    Sprachbildungsbeauftragte im Landkreis Lüchow-Dannenberg

    16.50 Uhr Sprachheilkindergarten – Möglichkeiten einer intensiven Förderung
    Ellen Bartels
    Leiterin des DRK-Sprachheilkindergartens
    Lüchow-Dannenberg

    17.20 Uhr Der Beobachtungsbogen des BEK –
    Einfaches Screening in vorschulischen Einrichtungen

    Manfred Flöther
    Fachberater im landesärztlichen Dienst
    für Menschen mit Hör- und Sprachstörungen

    17.40 Uhr  Austausch/Diskussionen/Fragen an die Referenten
     
    18.00 Uhr  Ende