• Pressearchiv

    HeideRegion Uelzen e.V. wieder komplett - Samtgemeinde Suderburg auch Kooperationspartner im TDZ (16.09.2013)

    Auf der Vorstandssitzung der HeideRegion Uelzen e.V. wurde es einstimmig beschlossen: die Samtgemeinde Suderburg ist wieder Mitglied in der kreisweiten Tourismusorganisation. Damit ist die touristische Interessenvertretung wieder komplett.
    Neben den Samtgemeinden Aue, Bevensen-Ebstorf, Rosche und Suderburg sowie der Gemeinde Bienenbüttel und der Stadt Uelzen zählt der Landkreis Uelzen zu den wichtigsten Trägern der HeideRegion Uelzen e.V.
     
    Friedhelm Schulz (sitzend) unterschreibt die Kooperationsvereinbarung des TDZ "vitalheide", Stehend (v.l.): Harald Benecke, Herbert Rätzmann, Wilhelm Oelstorf, Jürgen Markwardt, Dr. Heiko BlumeIm Rahmen des Treffens unterschrieb Samtgemeindebürgermeister Friedhelm Schulz die Kooperationsvereinbarung des kreisweiten Touristischen Dienstleistungszentrums (TDZ) „vitalheide“. Damit schließt sich die Samtgemeinde Suderburg den gemeinsamen Aktivitäten im Bereich Gesundheits- und Naturtourismus an, die in Abstimmung mit der Lüneburger Heide zu einer eigenen Themenmarke entwickelt werden sollen. Birgit Rehse und Jürgen Clauß, beide Geschäftsführer des TDZ „vitalheide“, begrüßen die Entscheidung der Samtgemeinde Suderburg, denn „nur gemeinsam sind wir stark und in der Lage, unsere Region aktiv touristisch zu vermarkten.“