• Auszug - Bericht der Verwaltung über wichtige Angelegenheiten  

    Sitzung des Kreistages des Landkreises Uelzen
    TOP: Ö 17
    Gremium: Kreistag des Landkreises Uelzen Beschlussart: (offen)
    Datum: Di, 24.09.2019    
    Zeit: 16:30 - 18:08 Anlass: Sitzung
    Raum: Mensa des Herzog-Ernst-Gymnasiums Uelzen
    Ort: Albertstraße 41, 29525 Uelzen
     
    Wortprotokoll

    17.2  Bohrschlammentsorgung

    Landrat Dr. Blume berichtet über den Sachstand zum Thema Bohrschlammentsorgungsanlage. Die Anlage auf dem Gelände der Deponie Borg sei inzwischen installiert und auch bereits erfolgreich in Betrieb. Die Verwaltung plane entsprechende Marketingmaßnahmen, um die Möglichkeit der Bohrschlammentsorgung regional publik zu machen und damit zusätzliche Einnahmen für den awb zu generieren.

     

    17.2 Kreishausneubau

    Landrat Dr. Blume berichtet über den Sachstand zum Thema Kreishausneubau. Die Kreisverwaltung bzw. das Gebäudemanagement Uelzen/Lüchow-Dannenberg stehe unmittelbar vor der Auftragsvergabe an ein Generalunternehmen. Vermutlich werde Anfang nächsten Jahres der erste Spatenstich erfolgen. Nach derzeitigen Planungen sei eine Fertigstellung bzw. der Einzug der Kreisverwaltung für Mitte 2022 geplant.

     

    17.3 Fachkräftemarketing

    Landrat Dr. Blume informiert über den aktuellen Sachstand bezüglich des Themas „Fachkräftemarketing“. Ein entsprechendes Ausschreibungsverfahren zur Erstellung eines Gutachtens sei inzwischen abgeschlossen, ein diesbezüglicher Auftrag erteilt worden. Bei dem Thema handele es sich um einen Prozess, der mit der kürzlich erfolgten Auftragsvergabe begonnen habe und über dessen Fortgang anlassbezogen berichtet werde. Ziel sei die Bindung von Fachkräften im Landkreis Uelzen.