Pressearchiv

Corona: Entsorgungszentrum Borg bleibt zunächst für private Anlieferer geschlossen (15.04.2020)

Während der Wertstoffhof des Abfallwirtschaftsbetriebes des Landkreises Uelzen (awb) in Oldenstadt ab morgen (Donnerstag, 16. April 2020) testweise wieder für Publikumsverkehr geöffnet wird, bleibt das Entsorgungszentrum in Borg zunächst für private Anlieferer geschlossen.

Grund sind unter anderem aktuelle Personalengpässe. Dadurch stehen im Entsorgungszentrum Borg nicht genügend Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Verfügung, um die angesichts der geltenden Kontaktbeschränkungen erforderlichen Eingangskontrollen und Verkehrsregelungen durchzuführen. „Davon abgesehen nutzen ohnehin deutlich mehr private Anlieferer den zentralen Wertstoffhof und nicht das Entsorgungszentrum für die Abgabe von Grünabfällen“, so Christina Harms, Betriebsleiterin des awb.

Im Gegensatz zum Entsorgungszentrum sei der Wertstoffhof auf die gebündelte Erfassung des Grünabfalls unter Berücksichtigung der notwendigen Vorschriften eingestellt.