Pressearchiv

Bildungsprojekte: Neue Zukunftsideen für Deutschland gesucht (29.02.2012)

Auch 2012 zeichnen die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“, das Bundesministerium für Bildung und Forschung sowie die „Vodafone Stiftung Deutschland“ mit dem Wettbewerb „Ideen für die Bildungsrepublik“ wieder themenbezogene zukunftsweisende Projekte aus Deutschland aus. Gesucht werden Aktivitäten, mit denen Kinder und Jugendliche auf ihrem individuellen Bildungsweg begleitet und gefördert werden und die gleichzeitig die Innovationskraft unseres Landes repräsentieren.

„Durch den Wettbewerb werden seit vielen Jahren Menschen für außergewöhnliche Leistungen ausgezeichnet. Diese Menschen sollten uns allen ein Vorbild sein. Ich bin sicher, dass es auch im Landkreis Uelzen Bürgerinnen und Bürger gibt, die für ihre Ideen und ihr Engagement eine solche Auszeichnung verdient haben“, so Landrat Dr. Heiko Blume. Deshalb fordere er alle, die sich durch den Wettbewerb angesprochen fühlen, dazu auf, sich zu bewerben.   

Unter www.bildungsideen.de können sich bis zum 2. April alle Projekte und Initiativen bewerben, die folgende Anforderungen erfüllen:

· Förderung der Bildungsgerechtigkeit für Kinder und Jugendliche
· Vernetzung verschiedener Akteure
· Vorbildcharakter
· Nachhaltigkeit

Eine Expertenjury wählt anschließend aus allen Bewerbungen 52 Preisträger aus, die diese Kriterien in besonderer Weise umsetzen. Ab September 2012 werden die ausgewählten „Bildungsideen“ Woche für Woche im Rahmen einer individuellen Preisverleihung ausgezeichnet.